Diese Seite verwendet Cookies zur Verbesserung unseres Services. Mit der weiteren Verwendung der Website stimmen sie diesem Verhalten zu.
TeamViewer Download
Support Anfrage
TopKontor Premium Partner

Mobile Daten und Zeiterfassung mit GPS-Ortung

Mobile Mitarbeiter erfassen ihre Arbeitszeiten oft über Stundenzettel. Das ist aufwendig und ungenau. Geocapture löst dieses Problem über Transponder und GPS-Sender in den Fahrzeugen für die Mitarbeite

Flexibel und günstig!

GPS-Ortung von geocapture ist vielseitig für jede Branche einsetzbar. Wir bieten unseren Kunden ein einfaches und günstiges Preismodell - ohne Aufpreis-Listen oder Vertragslaufzeiten.

Ihre Vorteile:
  • Erfassung der Daten in Echtzeit
  • Elektronisches Fahrtenbuch
  • Nicht manipulierbar
  • Projektzuordnung über GPS-Position
  • Einfache Bedienung & robuste Technik keine Vertragslaufzeiten
  • Auch für kleine Unternehmen geeignet

Warum lohnt sich der Einsatz der „mobilen Zeiterfassung“?

Ein Beispiel: Der Einsatz der „mobile Zeiterfassung" erleichtert Ihnen die Erfassung und Abrechnung der Projekt-/Baustellenzeiten in Ihrem Unternehmen. Durch eine automatische Erfassung der Zeiten minimieren Sie Ihren monatlichen Aufwand im Büro und rechnen immer genau Ihre geleisteten Stunden mit Ihren Kunden ab. Verlorene Stundenzettel oder vergessene Einträge im Stundenbuch gehören der Vergangenheit an.

In einem Unternehmen, wie z.B. einem Installationsbetrieb für Haustechnik, mit 10 fest angestellten Kundendienst-Mitarbeitern und 10 Fahrzeugen werden in der Regel auch 10 Stundenbücher geführt. So protokolliert jeder Mitarbeiter(MA) seine Projekt-, Baustellen- oder Kundenzeiten, damit diese später abgerechnet werden können. Diese Stundenbücher werden meist täglich oder wöchentlich in das EDV- System (Excel) übertragen (Aufwand ca. 30min). Generell kann in Unternehmen von einer Fehlertoleranz von ca. 3% ausgegangen werden, wie zum Beispiel verlorene Stundenzettel oder vergessene Stunden.

Berechnung:
Ich lege 22 Arbeitstage/Monat, 25 € Personalkosten/Stunde zu Grunde.

1. Übertragen der Stundenbücher

Der monatliche Aufwand ergibt sich aus der täglichen Übertragung multipliziert mit den Abeitstagen
Unser Beispiel:

Monatlicher Aufwand0,5 Std. x 22 Arbeitstagen
gesamt (Std.) 11
Gesamt € 275,00 €


2. Fehlerberechnung (bei 6 abrechenbaren Kundendienststunden pro Mitarbeiter)

Der Fehler ergibt sich aus allen in den Stundenbüchern aufgeführten Stunden. 

Monatlicher Aufwand:10 MA x 6 Std. x 22 Arbeitstage
gesamt (Std): 1320
Fehler (3%) 39,6
gesamt (€) 990,00 €


Aufwand
Std./Monat
Beschreibung

Kosten bei einem
Std.-Satz von 25,00€
11 Eingabe der Stundenbücher
(30 min pro Tag)
275,00 €
39,6 3% Fehlertoleranz bei 10 MA
(je 6 Kundenstunden pro Tag)
990,00 €
50,6 Gasamtkosten pro Monat 1265,00 €


In dieser Rechnung sind die Verluste, die durch entgangene Zahlungen -Stunden, die geleistet, aber nicht dokumentiert wurden- entstehen sowie der Mehraufwand, wenn ein Mitarbeiter täglich 5 Minuten früher nach Hause geht, noch nicht berücksichtigt.

Durch den Einsatz der „mobilen Zeiterfassung“(Topkontor Zeiterfassung kombiniert mit Geocapture) sparen Sie Zeit und Geld:

3 .Anschaffungskosten „mobile Zeiterfassung“ für unser Beispiel:


BeschreibungPro FahrzeugKosten
TopKontor ZEF (bis 10 MA) 490,00 €  
Auftragserfassung 490,00 €  
geocapture 200,00 € 2000,00 €
Installation/Anpassung 1000,00 €  
Anpassung nach 1. Monat 500,00 €  
Anpassung nach 2. Monat 500,00   
Gesamtkosten 4980,00 €  


Monatliche Kosten „mobile Zeiterfassung“ für unser Beispiel:

BeschreibungPro FahrzeugKosten
ZEF Softwarepflege 15,00 €  
geocapture 15,00  € 150,00 €
Gesamtkosten 165,00 €   


Monatlicher Aufwand des Kunden mit der „mobilen Zeiterfassung":

Aufwand 
Std. pro Monat
Beschreibung

Kosten bei einem
Std.-Satz von 25,00 €
2 Kontroll-Stunden
(30 min pro Woche)
50,00 €
0  0,0x % Fehlertoleranz durch
automatische Zeiterfassung
0,00 
- Monatliche Kosten 165,00 €
2 Gesamtkosten 215,00 €


In unserem Beispiel ergibt sich eine monatliche Einsparung von 1050,00 €. Somit amortisieren sich Ihre Anschaffungskosten innerhalb von 5 Monaten.

Erfahren Sie mehr auf unserem Business Stammtisch zum Thema: Mobile Zeiterfassung